Hintergrund

Elektrofahrzeuge sind nicht nur umweltfreundlicher, sondern auch leiser als herkömmliche Fahrzeuge. Daran ist vorteilhaft, dass diese Fahrzeuge die Lärmbelastung durch den Straßenverkehr reduzieren.

Leider sind Elektrofahrzeuge aber sowohl innen als auch außen zu leise. Sie werden nicht gehört, sie werden überhört. Der Mensch orientiert sich in seiner Umwelt evolutionsbedingt stark durch sein Gehör. Wir können nach hinten hören, aber nicht nach hinten sehen. Wir hören im kompletten 360° Umfeld, sehen aber nur einen kleinen Teil.

Wissenschaftliche Studien belegen, dass die Unfallzahlen mit Fußgängern und Radfahrern bei Elektrofahrzeugen doppelt so hoch sind wie von Fahrzeugen mit konventionellem Antrieb. Tatsache ist:

  • Fahrzeuge ohne Außengeräusch gefährden Menschenleben
  • Gesetzliche Auflagen für ein Mindest-Außengeräusch werden zur Zeit in Japan und den USA verabschiedet
  • In Europa ist der Prozess ebenfalls angestoßen, es ist nur eine Frage der Zeit bis entsprechende Gesetze beschlossen werden
Verbrennerfahrzeuge

Auch Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor werden immer leiser. Durch diese Maßnahmen muss inzwischen ein enormer Aufwand zur Optimierung der Geräusche jeder einzelnen Komponente betrieben werden.

elvis3 macht hier einen Teil des Aufwandes überflüssig und spart somit erhebliche Kosten ein. Lassen Sie sich das Gesamtkonzept von neosonic ausführlich erklären sowie demonstrieren.

Brand Identity

elvis3 realisiert die Umsetzung Ihrer Brand Identity in jedem einzelnen Fahrzeug – egal ob Verbrenner, Hybrid oder Elektro. Wir bieten Ihnen neben dieser Lösung auf Fahrzeugebene umfassende Unterstützung bei der Entwicklung Ihrer Brand Identity – beginnend mit der Entwicklung Ihres Audio-Logos über die Rückmeldesounds bis hin zur Gestaltung der Fahrgeräusche.